• Demo

    Gemeinsam sind wir stark!

    Werde auch Du ein Teil der großen TSV-Familie!
    Egal ob Groß oder Klein - meld' Dich jetzt!

    Kontakt aufnehmen
  • Demo

    Partner gesucht!

    Werden Sie Partner oder Sponsor des TSV
    und steigern Sie den Bekanntheitsgrad und
    den Umsatz Ihres Unternehmens!

    Weitere Informationen
  • Demo

    WE WANT YOU!

    Der TSV ist auf der Suche nach einem neuen Pächter
    für das Sportheim. Interesse? Meld' Dich jetzt!

    Kontakt aufnehmen

Ü40 in neuen Trikots aus Kronkorken-Aktion

Geschrieben von Fabian Guttmann. Veröffentlicht in Fussball.

Die Ü40 unter Leitung von Trainer Uwe Schneider präsentiert sich in dieser Saison mit neuen Trikots.

Bei der Kronkorken-Sammelaktion der Gilde-Brauerei aus Hannover gelang es der Ü40 die benötigte Anzahl von 7.200 Kronkorken zu sammeln und so einen brandneuen Trikotsatz vom Sportartikelhersteller Jako abzustauben.

Wieder ein mal konnte der TSV Marienhagen beweisen, dass er nicht nur auf dem Fußballplatz sondern auch an der Theke für eine gute Leistung sorgen kann.

Kinder- und Jugendtrainerfortbildung

Geschrieben von Sven-Oliver Hölscher. Veröffentlicht in Fussball.

Nach der Saison ist vor der Saison…

Bei hochsommerlichen Temperaturen nahmen unsere Jugendtrainer an einer Fortbildungsveranstaltung, dem Hannover 96-Kindertrainertag, in der 96-Akademie  teil. 350 teilnehmende Trainer gaben der Veranstaltung einen imposanten Rahmen. Hochkarätige Referenten sorgten für einen kurzweiligen Tag. So gab Per Mertesacker als Leiter der Arsenal London Akademie Einblicke in das Scouting und das Ausbildungssystem in England. Michael Tarnat berichtete von der 96-Akademie. Ergänzt wurde die Podiumsrunde von Markus Hirte (Leiter DFB-Talentförderung), Martin Mohs (NFV Verbandssportlehrer) und als besonderes Highlight Prof. Dr. Dr. Matthias Lochmann (FAU Erlangen-Nürnberg).

Letzterer vermittelte im ersten Praxisteil anschaulich neue Philosophien in der Kinder- und Jugend-Fußballausbildung. Hierbei durften auch die Kinder unserer U9-Mannschaft als „Probanden“ nicht fehlen. Ein großes Dankeschön an die Kids. Das habt ihr toll gemacht!

Der Nachmittag stand ganz im Zeichen der praktischen Übungen. Hier gaben die 96-Fußballschule, die „Rabauken“ vom FC St. Pauli und die Fußballschuhe der TSG 1899 Hoffenheim Einblicke in den Trainingsalltag.

Alles in allem ein rundum gelungener und interessanter Tag für die Trainer in der 96-Akademie.

Saisonabschluss der U11 Mannschaften in Wernigerode

Geschrieben von Sven-Oliver Hölscher. Veröffentlicht in Fussball.

In diesem Jahr machten sich unsere beiden U11-Teams auf, um die Saison im Hasseröder Ferienpark in Wernigerode gebührend ausklingen zu lassen.
Drei spannende Tage sorgten für ein echtes Teamfeeling. Nachdem der Anreisetag noch ganz im Zeichen von einrichten, erkunden und Nervosität ablegen stand, wurde es am Samstag „ernst“ in Sachen Team Building. Am Vormittag wurden die Muskeln im Erlebnisbad gelockert. Der Nachmittag wurde dann zur Mutprobe. Gemeinsam „bezwangen“ wir die längste Hängebrücke des Harzes, die Titan RT an der Rappbodetalsperre. Hier war echter Teamgeist gefragt, um auch die weniger Mutigen sicher über den 1,20m breiten Gitterrost in 75m Höhe zu geleiten. Man war sich einig…ein tolles Erlebnis mit ordentlich Kribbeln im Bauch und dem ein oder anderen weichen Knie.
Zurück im Ferienpark wurde die Anspannung nochmal ordentlich im Indoorspielpark „herausgetobt“, bevor uns unsere drei „Köchinnen“ Marie, Vivien und Dieter am Abend kulinarisch verwöhnten. Wir haben uns an den drei Tagen als echtes Team präsentiert. Bei kleineren „Zwischenfällen“ wurde nicht der Einzelne bloßgestellt, sondern die „Suppe“ wurde gemeinsam „ausgelöffelt“. Klasse !! Auf der Rückfahrt am Sonntag wurde die Frage „…wo fahren wir im nächsten Jahr hin…?“ nicht nur einmal gestellt. Lasst euch überraschen. WIR SIND EIN TEAM !! WAS SIND WIR ?? …EIN TEAM !!

Den Bericht mit weiteren Bilder findet ihr hier: Hier klicken!

JUDO - Münchhausenrandori 2019

Geschrieben von Andreas Staesche. Veröffentlicht in Judo.

Das beschauliche Städtchen Bodenwerder, bekannt durch die unglaublichen Geschichten um den Baron Münchhausen, erlebte heute eine weitere unglaubliche Geschichte.
Beim alljährlichem Münchhausenrandori 2019 für Anfänger der Altersklasse U12 des Budoclubs Bodenwerder, erlebte das Team um die Coaches Andreas Staesche und Marco Flitsch, verstärkt durch Cheftrainer der Red Judo Dragons des TC Hameln und Landestrainer für ID Judoka in Niedersachsen Daniel Wissel eine weitere unglaubliche Geschichte. Mit 5 Startern vom TSV-Marienhagen, verstärkt durch 2 Starter von den Red Judo Dragons des TC Hameln, belegte das von Daniel Wissel super eingestellte Team nur Treppchen Platzierungen in ihren Gewichtsklassen. Mit vier 1. sowie zwei 2. und einem 3.Platz holten sie am Ende den Großen Mannschafts Wanderpokal des Münchhausenrandories nach Marienhagen und Hameln. Jeder der Teilnehmer und Trainer freut sich im laufendem Jahr auf 4-5 Wochen Pokalbesitz. Bei diesem sehr gut organisiertem Turnier waren die Pools in denen gekämpft würde fair zusammen gestellt. Wir sahen faire und spektakuläre Kämpfe.

Jetzt mal zu den einzelnen Platzierungen. Einer der vier ersten Plätze ging an Tom Flitsch der alle Kämpfe mit voller Punktzahl gewann. Im tat es Florian Struss gleich und sorgte für den zweiten ersten Platz. Mick Pape musste sich durch drei Freundschaftskämpfe den dritten ersten Platz für uns verdienen. Den vierten ersten Platz sicherte sich Connor Flitsch trotz einem verlorenen Kampf in der Unterbewertung weil er bei seinen Siegen mehr Punkte holte. Anna Knoke die sich den ersten zweiten Platz für uns sicherte musste sich nur der Erstplatzierten geschlagen geben. Den zweiten zweiten Platz sicherte sich Paul Emil Neuschild der sich im Team internen Duell Tom geschlagen geben musste. Der einzige dritte Platz geht an Helene Lüttig die zwar nur einen Kampf verlor aber in der Unterbewertung weniger Punkte hatte als die zweitplatzierte die auch einen Kampf verloren hatte. Diese Ausgezeichneten Leistungen sorgten für die Überraschung. Den Sieg in der Vereinswertung und dadurch den Gewinn des Pokals.

Für die Coaches Andreas und Marco war es das erste Mal bei diesem Turnier. Daniel war jetzt schon vier mal hintereinander mit einem Team dabei und konnte nur letztes Jahr mit seinem Team den Pokal nicht gewinnen.

Ein großen Dank von den Coaches an die Eltern die fleißig Fotos machten und einige Zeilen für diesen Bericht geschrieben haben. Auch Danke an Bodenwerder für dieses schöne Turnier.

Spaß Ferienfreizeit 2019

Geschrieben von Andreas Staesche. Veröffentlicht in Allgemeines.

Es ist endlich wieder soweit. In der Zeit vom 19. - 21. Juli 2019 findet die jährliche Spaßferienfreizeit im Familienfreibad Marienhagen statt.

Für alle Kids und Teenies im Alter von 5 bis 13 Jahren, die gerne Spaß und Action haben. Es erwarten euch wieder ein Abenteuer-Zeltwochenene mit vielen spannenden Aktivitäten.

Die Anmeldung wird bis zum 12. Juli 2019 erwartet. Alle weiteren Details sowie das Anmeldeformular findet ihr hier:

Flyer zur Ferienfreizeit 2019 -> Hier herunterladen

Anmeldeformular zur Ferienfreizeit 2019 -> Hier herunterladen

Hier finden Sie uns!

Klicken Sie hier um den Standort unserer Sportanlage anzusehen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Cookies, die für den wesentlichen Betrieb der Website verwendet werden, wurden bereits gesetzt und können nicht deaktiviert werden, da sonst die Darstellung der Internetseite nicht funktioniert. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk